Generelle Fakten über den Bootsmarkt und Bootseigner

  • Bootseigner führen weit über das 70. Alterjahr ihre Boote selbst
  • Der Anteil der Neueinsteiger ist leicht rückläufig. Dies wirkt sich positiv auf die begrenzt verfügbaren Ressourcen wie Bootsplätze, Anlegestellen an Häfen und Restaurants, Ankerplätze, etc.
  • Der grösste Anteil der Bootseigner liegt zwischen dem 40. und dem 70. Altersjahr. Das Durchschnittsalter der Freizeitschiffer liegt bei 60 Jahre. Dies legt den Schluss nahe, dass in den nächsten Jahren viele Boote und Bootsplätze günstig verfügbar sein werden.
  •  Anteile Bootstypen

  • Die beliebtesten Bootslängen sind
    • Motoryachten: 8 – 10 Meter
    • offene Sportboote: 5 – 6 Meter
    • Segelyachten: 8 – 9 Meter
  • Bootsbesitzer halten ein Boot durchschnittlich 10 Jahre, bevor sie wechseln
  • Eigner von Segelyachten (>60) neugen dazu, auf eine Motoryacht zu wechseln
  • Der Aufwand für Reparaturen und Pflege sinkt über die Jahre tendenziell

 

CH-Suchanfragen “Boot, Segeln, Segelboot, Motorboot” bei Google in den letzten Jahren:


 

Call Now Button