Segelboot-Meilentörns mit Katamaran

 

Mit Partner-Option ist gemeint, dass Sie Ihre Partnerin oder Ihren Partner gegen einen kleinen Aufpreis auf den Meilentörn mitnehmen können. So wird die Ausbildungs-Reise auch zu einem gemeinsamen Ferienerlebnis.



Einige unserer Meilentörns (Segel- und Motorboot-Meilentörns) führen wir mit Katamaranen durch. Sie verfügen über Ihre eigene Kabine mit Doppelbett und eigenem Bad. Auf diese Weise können Sie den Meilentörn mit Ferien verbinden und auf Wunsch Ihre Partnerin oder Ihren Partner mitnehmen.
Sie kombinieren Ferien und Meilentörn.

Meilentörn-Varianten mit Segel-Katamaran

Detaillierte Reisebeschreibung Karibik-Meilentörn mit Segel-Katamaran

Treten Sie mit uns in Kontakt auf, damit wir Ihnen alle Details persönlich übergeben können.

Meilentörn Reiseplanung und -Vorbereitung

Allgemeine Informationen über Grenada und Umgebung finden Sie hier. Ausserdem gibt Ihnen dieser einfache Reiseplaner nützliche Hinweise:

  • Reisepass gültig? (mind. noch 6 Monate länger als Aufenthalt)
  • Visum nötig? (siehe http://www.intervisum.de/)
  • Haftpflichtversicherung als Bootsführer (Nichthalter): Deckung überprüft?
  • Reise-Annulationsversicherung abgeschlossen?
  • Krankenkassen-Deckung
  • Impfungen nötig (siehe http://www.safetravel.ch/)
  • Kreditkarte noch gültig vor und während des Aufenthalts?
  • Führerschein noch gültig vor und während des Aufenthalts?
  • Medizinischer Gesamtcheck 
  • Koffer oder Reisetasche vorhanden? (bei Übernachtungen auf dem Boot keine Hartschalenkoffer mitnehmen)
  • Schwimmweste gecheckt? (siehe Schwimmwesten)
  • Gute Bootskleider schon vorhanden? Falls nicht siehe -> bootskleider.ch
  • Flugdaten in die Agenda eingetragen?
  • Anreise zum Start-Flughafen geplant?
  • Hotelübernachtungen oder Ferienwohnung bekannt?
  • Transfer bei Reise-Destination definiert?
  • Bootsinformationen bekannt?
  • Crew-Treffen durchgeführt?
  • Geographie und mögliche Sehenswürdigkeiten am Reiseort studiert?
  • Reiseführer organisiert, durchgelesen?
  • Boarding-Karte zu Hand?
  • Wichtige Telefonnummern bereit?
  • Kreditkarte geladen, Limite genügend?
  • Nötiges Bargeld in Landeswährung abgeklärt, organisiert?
  • Out-of-Office e-Mail-Antwort organisiert?
  • Stellvertretung privat oder geschäftlich organisiert?
  • Pflanzengiessen, Haustiere, Post organisiert?
  • Hygiene-Artikel gekauft?
  • Medikamente besorgt?
  • Kontakt-Daten /-Nummer für Notfälle aufgeschrieben?
  • Buchungsunterlagen bereitstellen (Ticket, Boarding-Pass, Adresse Unterkunft)
  • Führerschein Auto + Boot einpacken
  • Pass / ID einpacken
  • Kreditkarte(n) einpacken
  • Krankenkassenkarte
  • Sperrnummer für Kreditkarte aufschreiben
  • Reise-Mobiltelefon, ev. mit SIM-Karte einpacken
  • Reiselektüre einpacken
  • Checkliste Einkauf für Bordküche
  • Logbuch / Fahrtennachweis

Gesundheit

  • Mückenspray
  • Sonnencreme
  • Anti-Allergiemittel (z.B. Anti-Histaminika wie Zirtec)
  • Allgemeines Schmerzmittel (z.B. Ibuprofen)
  • Magen / Durchfall -Tabletten (z.B. Imodium)
  • Verhütungsmittel
  • Seekrankheit-Tabletten (z.B. Stugeron)
  • Desinfektionsmittel
  • kleine Hausapotheke
  • Fiebermesser

Hygiene

  • Flugbeutel (für den Security-Check am Flughafen, Im Handgepäck erlaubt sind nur Behälter von Flüssigkeiten, Gels, Crèmes, Sprays usw. bis zu einer max. Grösse von 100 ml)
  • Haut- und Haarpflege-Artikel
  • Dekorative Kosmetik
  • Taschentücher

Kleider

  • Unterwäsche für jeden Tag
  • Schlaf-Bekleidung (angepasst an die Temperatur am Reiseort)
  • Pullover und warme Socken für den Flug
  • Kleider auf dem Boot (inkl. Windschutz)
  • Kleider an Land (Tag und Abend)
  • Kopfbedeckung
  • Sportausrüstung (z.B. Schnorcheln, Joggen, Schwimmen, Tennis, Golf)
  • Schuhe für Strand, Boot, Ausgang Abend, Landausflug am Tag
  • Badetuch und Strandkleider
  • Segelhandschuhe
  • warme Socken

Reise-Accessoires

  • Sonnenbrillen / Kontaktlinsen
  • Ohrenstöpsen
  • Wäschebeutel
  • Tagesrucksack
  • Reisekissen
  • Taschenlampe / Stirnlampe
  • Reiseadapter
  • Ladegeräte
  • Powerbank
  • Kamera + Speicherkarte
  • Kopfhörer / Musik
  • Fernglas / Handpeilkompass
  • Anhängeschloss
  • Thermosflasche
  • Schreibzeuge / Notizblock
  • ev. Seekarten vom Reisegebiet
  • Navigations-App für Mobiltelefon installieren

Anmelde-Prozedur Meilentörns

 

Klimadaten Karibik

 

Welche Nautische Praxis lernen Sie bei uns?

Folgende nautische Praxis bekommen Sie an unseren Meilentörns:

  • Generelle Kenntnis der Yacht, Kenntnisse in ihrer Benützung, in der Unterbringung von Sicherheitsausrüstung sowie in der Überprüfung von Motor und Instrumente
  • Kenntnis der Kollisionsverhütungsregeln
  • Beurteilung des Wetters und des Seegangs
  • sichere Navigation, Bestimmen der eigenen Position, Wahl einer geeigneten Route
  • Anker- und Anlegemanöver
  • Manöver in Häfen
  • Mensch-über-Bord-Manöver.

 

Call Now Button