Nautischer Nothelferkurs

Die Erlangung des Hochseeausweises erfordert den Nachweis eines Nothelferkurses voraus, der nicht älter als 6 Jahre ist. Leider müssen sich die meisten Skipper-Anwärter mit einem gewöhnlichen Nothelferkurs begnügen, welcher auch für die Autofahrprüfung konzipiert ist. Die Notfälle welche ein Skipper erleben könnte sind aber ganz anders als jene auf einem Strassenverkehrsunfall. In diesem Kurs bekommen Sie einen für den Hochseeausweis anerkannten Nachweis, welcher spezifisch für nautische Notfälle konzipiert ist.

 

Funk-Kurs (VHF) von der Royal Yachting Association (RYA)