Was Kostet Ihre nautische Ausbildung?

 

Hochseeausweis für Motorboot

Achtung: Die Meilentörns sind bei uns All-Inclusive, also ohne zusätzliche, versteckte Kosten wie Skipperlohn, Flüge, Treibstoffkosten, Transfers, Bordkasse, etc.

 

(zusätzlich Kosten für den Motorboot-Führerschein Kat. A)

 

 

Hochseeausweis für Segelboot

Anmerkung: Die Segelbootmeilentörns konzipieren wir als Ferientörns. Das heisst, Sie können Ihren Partner oder Ihre Partnerin mitnehmen und haben eine eigene Kabine mit Doppelbett und eigenem Bad auf einem Katamaran. Die Leistungen sind ebenfalls All-Inclusive.

 

(zusätzlich Kosten für den Segelboot-Führerschein Kat. D)

 

Hochseeausweis für Segel- / Motorboot Kombiniert

 

(zusätzlich Kosten für die Segelboot- und Motorboot-Führerscheine Kat. A und D)

Fazit: Die kombinierte Variante (500 Seemeilen Motorboot und 500 Seemeilen Segelboot) ist die günstigste und schnellste Methode um zu Ihrem Hochseeausweis zu gelangen.

 

Anmerkung: Unsere Segeltörns werden ausschliesslich auf Segel-Katamarane durchgeführt. Dies erlaubt uns Ihnen ein hohes Niveau an Komfort während der Törns anzubieten. Zudem können Sie auf diese Weise Ihren oder Ihre Partnerin mitnehmen. Auf diese Weise werden Ihre Meilentörns auch zu Ferienreisen.

 

Achtung: Wenn Sie Preise vergleichen, achten Sie darauf, dass viele Anbieter nicht alle Kosten offen legen. Fragen Sie deshalb genau nach den tatsächlichen Totalkosten.

 

Diese Kosten verteilen sich auf vier Jahre. So lange haben Sie Zeit, um Ihren Meilennachweis zu erarbeiten. Im Vergleich zu einer Pilotenausbildung (Helikopter ca. 50’000 CHF oder Privatflugzeug 80’000 CHF) ist die nautische Ausbildung zum Skipper wesentlich günstiger. Kommt noch dazu, dass es nach Erlangung des Ausweises, keine zwingenden Weiterbildungen oder Meilennachweise mehr braucht.