Entgegen unseren Befürchtungen hat sich die Sommer-Saison 2021 als sehr erfolgreich erwiesen. Wir haben von Mai bis Ende Oktober pausenlos dank Meilentörns und Charter durchgearbeitet. Das neue Schul- und Charterboot hat sich als ideal erwiesen. Die drei komfortablen Doppelkabinen die zwei robusten Volvo-Penta-Motoren und die professionellen Teams welche uns durch die Saison unterstützt haben, haben gut zusammengespielt, sodass wir für die erste Saison mit dem neuen Boot eine sehr positive Bilanz ziehen können. Nun wird das Boot für den Winter bereit gemacht:

Schulboot, Charter-Boot

Wir von der Hochsee.Schule möchten uns speziell bedanken bei allen Leuten, welche uns diese Saison begleitet, professionell und freundschaftlich unterstützt haben:

  • Andy, der ein zuverlässiger Partner der Schule und ein echter Kumpel geworden ist,
  • Fabrizio und sein Team für die tadellose Reinigung des Bootes zwischen den Einsätzen,
  • Eugenio mit seinen weiten Verbindungen zu Firmen in der nautischen Welt,
  • Giovanni welcher unser Boots-Mechanik-Doktor wurde,
  • Giuseppe und Vincenzo, welche die italienischen Gesetze bis ins Detail kennen,
  • alle Nachbaren auf dem Steg (Marcella, Dan, Savino, Luigi, Pepe, Elio, Antonello),
  • Antonio der Boots-Schreiner,
  • Gaetano der Boots-Elektriker und
  • Alessia, welche uns beim bestehen der italienischen Hochsee-Prüfung hilft.

Wir sind zwar eine kleinere Schule, aber wenn wir die dazugehörigen Menschen mitzählen, die in unserem Geschäft mitwirken, dann zählen wir bereits zu einer mittelgrossen Schule in dem nautischen Sektor in der Schweiz. VIELEN DANK EUCH ALLEN!

Kategorien: