1.

Laden Sie die Lernsoftware für die Theorieprüfung runter: hier
(die Theorieprüfung für [Kat. A] Motor- oder [Kat. D] Segelboot ist die gleiche) Planen Sie ca. 2 Wochen für das Erlernen der Theorie.

 

2.

Melden Sie sich für die Theorieprüfung an. Die Schiffsführer-Theorieprüfung wird in Ihrem Wohnkanton abgelegt. Anmeldung:

 

3.

Motorboot: Suchen Sie eine geeignete Bootsfahrschule oder kontaktieren Sie uns für die Vermittlung einer Schule unseres Vertrauens. Rechnen Sie mit 20 – 30 Lektionen verteilt auf 1 – 3 Wochen. Eine Motorboot-Lektion (55 Min.) kostet 120 – 150 CHF.

Segelboot: Für die Segel-Freunde empfehlen wir den Segelclub St. Moritz. Der St. Moritzersee hat optimale Windbedingungen und die Instruktoren des Segelclubs sind sehr professionell. Ausserdem erlangen Sie Ihren Ausweis in nur 4 Kurstage (inkl. Prüfung!).

 

4.

Falls Sie die praktische Schiffsführer-Prüfung (Segel- oder Motorboot) in einem anderen Kanton als ihr Wohnkanton absolvieren, dann brauchen Sie von Ihrem Strassenverkehrsamt ein Gesuch. Das finden Sie über Google mit dem Stichwort: “gesuch zum ablegen der führerprüfung in einem anderen kanton, kanton xxxx” (die xxxx stehen für Ihren Wohnkanton).

Call Now Button