Neues Boot kaufen versus gebrauchtes Boot

Zuerst zu den finanziellen Aspekten: Der Wertverlust sofort nach dem Kauf bei einem neuen Boot ist wesentlich grösser als bei einem gebrauchten Boot. Es werden ca. 30% des Neupreises im ersten Jahr abgeschrieben. In den Folgejahren beträgt der Wertverlust ca. 5% pro Jahr. Wenn Sie also möglichst viel Boot für möglichst wenig Geld suchen, dann ist ein Gebrauchtboot die beste Wahl. Es hat sich ein grosser Gebrauchtboot-Markt entwickelt. Über Online-Plattformen können Sie sich einen guten Überblick verschaffen:

Interesse an Boote in den letzten Jahren

Das Interesse an Segelboote und Motorboote in der Schweiz bewegt sich seit vielen Jahren seitwärts. Die Anbieter in dieser Branche haben sich darauf eingestellt. Wir können klar von einem Verdrängungsmarkt sprechen. Dies ist aus Sicht eines potentiellen Käufers grundsätzlich positiv. Die Anbieter müssen sich einiges einfallen lassen, um ihre Umsätze zu halten. Allerdings sind viele Produkte mit Exklusiv-Verträgen bei den Anbietern abgesichert, sodass der Markt nicht ganz so spielen kann wie spiele könnte.

Die obere Grafik zeigt die Anzahl Such-Aufträge an Google mit den Suchbegriffen “Hochsee”, “Motorboot” und “Segelboot”. Der Seitwärtstrend ist hier gut sichtbar. Die Saisonalen Schwankungen sind gut nachvollziehbar. Es gibt somit ein permanentes, konstantes, stabiles Interesse an der Thematik rund um die Nautik in der Schweiz.

 

zurück zu Kaufkriterien

Call Now Button